Video: Histamin-Intoleranz erkennen und mildern

Habe ein ganz interessantes Video für euch gefunden. Passt thematisch auch ganz gut zu meinem letzten Beitrag (Histaminintoleranz heilen?)

Das Video stammt von einem Arzt (Dr. med. Michael Radecki, Köln) der sogar selbst davon betroffen ist. Wie auch in meinem Artikel beschrieben hat er ebenfalls die Zusatzausbildung „Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren„.

Wie ich euch in meinem Artikel auch schon beschrieben hatte, ist es ganz wichtig den Magen/Darm bzw. euren Körper erst einmal zur „Ruhe“ zu bringen, da bei den meisten (war bei mir auch so) der Darm sowieso extrem gereizt und vielleicht auch schon entzündet ist.

Besonders interessant finde ich den Ansatz gegen Ende des Videos, dass man z.B. mit Naturheilerde Histamin im Darm binden kann. Kannte ich so bisher auch nicht, das werde ich mir mal genauer ansehen.

Habt ihr damit evtl. schon Erfahrungen gemacht?

Author: Stefan Jean Hildebrandt

Folge meinem Blog auf Facebook, Google oder abonniere den RSS-Feed um keinen Beitrag mehr zu verpassen! Alternativ kannst du dich rechts auch für den täglichen Newsletter eintragen.

Share This Post On

1 Kommentar

  1. Es heißt immer, dass das Problem der Darm ist, aber dies ist manchmal gar nicht so einfach. Ich habe auch schon viel mit Zeolith gemacht, Heilerde an sich noch nicht. Ich ernähre mich seit 10 Jahren super konsequent gesund, habe viele Darmreinigungen und Sanierungen gemacht, Probiotika etc., Entgiftung, Schwermetallausleitung und vieles mehr, habe nie Antibiotika eingenommen. Habe auch schon vegan und glutenfrei probiert. Nichts davon hat eine positive Auswirkung. Bei mir schwankt die Toleranzgrenze im laufe des Jahres, und da ich auch Allergien habe, scheint es direkt mit dem Immunsystem zusammen zu hängen. Keine Ahnung, was ich noch versuchen könnte. Wenn jemand eine Idee hat, freue ich mich drüber!

    Kommentar absenden

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Shares
Share This

Gefällt dir unsere Seite?

Dann sei doch so nett und gib uns deine Unterstützung!